Zum Hauptinhalt
Portugal

Portugal

Hier findet ihr eine Menge Reisetipps und Geheimtipps in unseren liebsten portugiesischen Städten, aber auch etliche Inspirationen für einen perfekten Roadtrip

Portugal ist vielfältig, schön und bietet dir als Reisenden eine ganze Menge – sei es die hippe Hauptstadt Lissabon, ihr rauer Bruder Porto im Norden oder die Algarve mit ihren Traumstränden und Klippen und urigen Ortschaften. Dazu kommen die Inseln, die weit vom Festland mitten im Atlantik liegen: Madeira und die Azoren. Wir sind große Portugal-Fans und haben das Land mehrmals auf einem Roadtrip mit dem Mietwagen und Camper unsicher gemacht. Hier stellen wir dir unsere persönlichen Highlights in Portugal vor, zeigen dir tolle Sehenswürdigkeiten in Lissabon und Porto und verraten dir, welches unser liebstes Restaurant im ganzen Land ist.

Elevador da Bica

Was sind die Highlights von Portugal?

Planst du eine Reise nach Portugal, dann steht bereits die erste Entscheidung an: Städtereise, Roadtrip oder ein Urlaub an der Algarve. Wir können die alle drei Dinge empfehlen, sofern du genug Zeit dafür hast. Wenn nicht, dann solltest du dich entscheiden. Für einen Städtetrip in Portugal lohnen sich Lissabon und Porto. Planst du einen Roadtrip, dann können wir die Strecke von Porto nach Lissabon empfehlen, aber auch eine Rundreise entlang der Algarve. Suchst du nach dem perfekten Urlaubsziel in Portugal, dann ist die Algarve genau richtig für dich.

Die schönsten Reiseziele in Portugal

Städtereisen nach Portugal

In den letzten Jahren ist Portugal als Ziel für einen Citytrip immer beliebter geworden. Kein Wunder, denn allein Lissabon und Porto gehören in unseren Augen zu den schönsten Städten in Europa.

Lissabon

Die portugiesische Hauptstadt Lissabon verzaubert mit ihrer Architektur sowie den tollen Miradouros (Aussichtspunkten) und verwinkelten Gassen. Hier kannst du mit der historischen Bahn durch die Straßen fahren, beim Besichtigen der vielen Sehenswürdigkeiten die Zeit verlieren und am Abend beim Sonnenuntergang in die Ferne blicken.

Alle Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Unsere Tipps für Lissabon

Porto

Die Küstenstadt Porto liegt im Nordwesten des Landes und ist bekannt für ihre Brücken und den Portwein, der von hier stammt. Hier erwartet sich das mittelalterlicher Viertel Ribeira am Flussufer, der gigantische Palácio de Bolsa sowie der wohl schönste Bahnhof der Welt.

Alle Sehenswürdigkeiten in Porto

Unsere Tipps für Porto

Urlaubsziel Algarve

Schroffe Klippen, traumhafte Strände und verschlafene Dörfer – all das ist für uns die Algarve. Der südliche Zipfel von Portugal ist anders als der Rest des Landes. Hier erwartet dich Weite und vor allem Ruhe. Gerade die Strände an der rauen Westküste sind malerisch schön und die Städte Sagres und Lagos könnten fotogener nicht sein. Suchst du Party und Action, dann bist du in Albufeira richtig.

Was ist die beste Reisezeit für die Algarve?

Die Algarve gilt schon lange als ein beliebtes Reiseziel in den Wintermonaten, da dich hier ein mildes Klima erwartet. Wir selbst können dir aber vor allem die Monate September bis November empfehlen. Vermeiden solltest du den Juli und August, denn beide Monate gelten als absolute Hochsaison.

Wo ist es am schönsten an der Algarve?

Wir waren selbst schon zweimal innerhalb eines Roadtrips an der Algarve unterwegs. Besonders gut gefällt uns die wilde Westküste mit dem Örtchen Aljezur als Zentrum. Hier lohnen sich vor allem der Praia da Monte Clérigo sowie Odeceixe und der Praia do Amado. Zudem lohnt sich immer ein Städtetrip nach Lagos und in die Kleinstadt Loulé. Für Wanderungen ist vor allem Sagres ein toller Ausgangspunkt.

Was ist besser Lagos oder Albufeira?

Albufeira gilt schon lange als das Reiseziel von Pauschaltouristen. Grundsätzlich gefällt uns persönlich Lagos mit der hübschen Altstadt und den kleinen Gassen besser als Albufeira.

Reiseziele in Europa, wie die Algarve in Portugal

Sehenswürdigkeiten an der Algarve

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten der Algarve? Die Südküste Portugals weiß zu verzaubern. Von den Korkeichenwäldern auf den Hügeln bis zum „Ende der Welt“ – hier ist unser Guide zu den Attraktionen, die man an der Algarve unbedingt gesehen haben muss.

Alle Sehenswürdigkeiten an der Algarve

Strände an der Algarve

Welche Strände an der Algarve lohnen sich und welche Buchten solltest du nicht verpassen? Wir verraten dir unsere liebsten Strände und zeigen dir, welche Surfspots sich lohnen, welcher Strand perfekt zum Schwimmen und Sonnenbaden ist und wo du einen Traumstrand (fast) ganz für dich allein hat. OK, vamos lá!

Strände an der Algarve

Ponte de Piedade an der Algarve in Portugal

Reisetipps für die Algarve

Die Algarve in Portugal ist eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Die Region im Süden von Portugal bietet fast das ganze Jahr über gutes Wetter, wunderschöne Städte wie Faro, Tavira, Albufeira und Lagos und eine der besten Gegenden für einen Portugal-Roadtrip. Mit unseren Algarve-Reisetipps bist du bestens vorbereitet.

Unsere Algarve-Reisetipps

Roadtrip in Portugal

Wenn Roadtrip, dann in Portugal! Egal, ob mit Camper Van, Wohnmobil oder Mietwagen, Portugal ist das perfekte Land für einen Roadtrip, da es genau die richtige Mischung aus allem hat, was man sich für einen Roadtrip wünscht. Außerdem ist das Land ideal, um von Nord nach Süd (oder andersrum) zu fahren, somit landet man nirgendwo zweimal. Es gibt keine ideale Länge für den Trip, je mehr, desto besser, aber mindestens 14 Tage sollte man schon einplanen.

Die beste Route für einen Portugal-Roadtrip

Eine beliebte Route ist von Porto nach Lissabon. Die Route bietet sich als Ausgangspunkt an, da es oft günstige Flüge von Deutschland nach Porto gibt. Weiter über Städte wie Coimbra und Sinatra kann man nach Lissabon fahren und dort ein paar Tage die Hauptstadt genießen und entdecken. Das Ziel ist die Algarve. Noch ein paar Strandtage eingebaut und die wuselige Hafenstadt Faro besucht und schon kann man den Mietwagen oder das Auto entspannt in Lissabon abgeben und nach Deutschland zurückfliegen.

Die Azoren haben eine wunderbare Landschaft

Die Azoren

Wusstest du, dass zu Portugal auch die Inselgruppe der Azoren gehört? Sie gelten als autonome Region Portugals und befinden sich mitten im Atlantik. Bekannt sind sie vor allem durch ihre dramatische Landschaft geprägt von Teeplantagen, Vulkanen und schroffen Klippen. Wir haben bisher die größte Azoren-Insel São Miguel besucht und können dir diese vor allem für einen Roadtrip empfehlen.

Unsere Tipps für São Miguel

Unser Hotel-Tipp für Lissabon

Boutique-Hotel Altis Belem

Review: Altis Belém Hotel & Spa in Lissabon
Altis-Belem-Hotel-Lissabon-Review-Rezeption

Reisetipps für Portugal

Damit du gut vorbereitet in deine Reise nach Portugal startest, geben wir dir hier noch hilfreiche Reisetipps.

Reisezeit

Portugal ist dank des milden Klimas auf den Inseln und an der Algarve ein Ganzjahresreiseziel. Für einen Städtetrip nach Porto oder Lissabon empfehlen wir dir jedoch vor allem den Frühling (April, Mai) sowie den Spätsommer ab Ende August. Der Hochsommer ist nicht nur sehr heiß, sondern auch sehr voll. Alle anderen Reiseziele in Portugal lassen sich auch gut im April, September und Oktober bereisen.

Anreise

Die Anreise nach Portugal ist dank schneller Verbindungen mit dem Flugzeug sehr einfach. Dabei fliegen mittlerweile zahlreiche Airlines von deutschen Städten aus direkt nach Lissabon und nach Porto. Planst du eine Reise an die Algarve, dann lohnt sich der Flug nach Faro. Günstige Flugtickets findest du ganz einfach über Skyscanner.

Mietwagen

Wenn du einen Roadtrip durch Portugal planst, dann kannst du dir ganz einfach vor Ort einen Mietwagen besorgen. Wir haben dies bereits ab Porto, Lissabon und auch ab Faro ganz einfach direkt im Voraus über Check24 getan. Vor Ort haben wir den Mietwagen dann jeweils am Flughafen abgeholt.

FAQ

Weitere Fragen zum Urlaub in Portugal beantworten wir dir im Folgenden.

Lohnt sich ein Urlaub in Portugal mit Kindern?

Die Vorteile für einen Portugal Urlaub mit Kindern sind vielfältig. Die Flugzeiten sind kurz, das Klima ist das ganze Jahr über relativ mild (man kann also auch super außerhalb der Ferienzeiten reisen), die Portugiesen sind sehr kinderfreundlich, es gibt eine gute medizinische Versorgung und das Land bietet eine Vielzahl an unterschiedlichsten Ausflugsmöglichkeiten für jede Altersgruppe. Eine Reise mit Kindern oder sogar ein Roadtrip quer durchs Land lohnt sich definitiv.

Was lohnt sich mehr: Urlaub in Portugal im Norden oder Süden?

Egal ob Nord, Süd, West oder Ost, in jeder Ecke gibt es Etwas zu entdecken, man muss sich nur entscheiden, wonach einem der Sinn steht. Im Norden liegt die traumhafte Welterbe-Stadt Porto, welche einen idealen Ausgangspunkt für eine Reise durch die Vielfalt der Region bietet. Der Norden ist sehr grün aber auch sehr dünn besiedelt. Da das Wasser hier kälter ist, als im Süden, gibt es keinen wirklichen Massentourismus. Die Strände im Norden sind sehr breit und werden zur spanischen Grenze hin immer leerer. Das Hinterland steigt schnell an und ist voll von duftenden Pinienwäldern. Portugals Norden besticht durch seine unberührte und wilde Landschaft, sodass Naturliebhaber und Wanderer hier voll auf ihre Kosten kommen. Im Norden befinden sich endlose Weinberge, welche die Trauben für den berühmten Portwein liefern. Wer gern surft, ist im Norden Portugals richtig. Die Wellen sind zwar oftmals rau und das Wasser kalt, aber die Bedingungen sind zum ganzjährigen Surfen optimal. Die Algarve bildet den Süden Portugals und hat traumhafte Badestrände zu bieten. Hier ist es auch das ganze Jahr über etwas wärmer, als im Rest des Landes. Im Süden lohnt sich ein Besuch der Küstenstädte Lagos oder Faro. Das Hinterland, welches nur ein paar Kilometer vom Atlantik entfernt liegt, ist sehr bergig und ideal für Wander- oder Radtouren. Der Süden lädt zum Baden, sonnen und Meer genießen ein.

Was sind die schönsten Städte in Portugal?

Wenn du neben der Zeit am Strand, auch Lust auf Citytrips hast, dann bist du in Portugal richtig. Es gibt unendlich viele große wie kleine Städte, die einen Besuch allemal wert sind und jede Stadt hat ihren ganz eigenen Charme.
Unsere Favoriten sind Porto im Norden und Lissabon im Herzen des Landes.