Zum Hauptinhalt

Die 11 besten Restaurants in Athen

Hier findest du unsere 11 liebsten Restaurants in Athen. Ob mit Aussicht auf die Akropolis, mitten im Zentrum von Athen oder typisch griechische Restaurants – wir haben uns für dich durch die griechische Hauptstadt geschlemmt.

Der Platia Agiou Georgiou ist unser liebster Ort in Athen

Die griechische Hauptstadt Athen bietet an jeder Ecke urige Tavernen, hippe Cafés und tolle Streetfood-Optionen. Wo aber kannst du in Athen richtig gut essen gehen? Und welche Tavernen lohnen sich in Athen wirklich? Wir stellen dir unsere liebsten Athen Restaurants vor und verraten dir, was du vor Ort unbedingt probieren solltest.

Auf einen Blick: Athen Restaurants

  • Zahlreiche Restaurants in Athen gibt’s in Plaka, Exarchia, Kypseli und im Zentrum
  • Typische Abendessenzeit ist 21 Uhr
  • Preise liegen zwischen 10-20 € für ein Abendessen
  • Traditionelle griechische Restaurants sind Tavernen
  • Restaurants in Athen mit Aussicht auf die Akropolis meist in Monastiraki
  • Geheimtipps für Restaurants in Athen: Taverna Kyveli, Grillrestaurant Kalamaki & Tis Theatrou tou Steki

Was sind gute Restaurants in Athen?

Zu den guten Restaurants in Athen gehören für uns die Taverna Kyveli im Stadtviertel Kypseli sowie die Platanos Taverna abseits des Touristentrubels in Plaka. Wenn du es einfacher magst, solltest du im Atlantik für leckere Fischgerichte und im Grillrestaurant Kalamaki vorbeischauen.

Was sind die besten Geheimtipps für Essen in Athen?

Wenn du auf der Suche nach Athen-Geheimtipps für Essen bist, dann können wir dir den traditionellen Milchladen Stani für den besten Joghurt der Stadt und das hippe Frühstückscafé Flake in Kypseli empfehlen.

Wann geht man in Athen essen?

Die Griechen essen ähnlich wie die Spanier und Italiener spät zu Abend. Wundere dich also nicht, wenn sich die Terrassen der Restaurants erst zwischen 20 und 21 Uhr füllen. Die Hauptessenszeit für ein Abendessen in Athen ist 21 Uhr.

Wie teuer ist das Essen in Athen?

Die Preise für Essen sind in Athen sehr angenehm. In der griechischen Hauptstadt bekommst du ein gutes Abendessen inklusive Wein bereits für unter 10 €. Auch Snacks gibt es in Athen schon für unter 5 €. Wenn du also auf der Suche nach einem günstigen Reiseziel in Europa bist, dann hast du es mit Athen gefunden.

Gibt es in Athen Restaurants mit Aussicht?

Ja, es gibt in Athen zahlreiche Restaurants mit Aussicht. Gerade im Stadtviertel Monastiraki findest du viele Restaurants mit einer tollen Aussicht auf die Akropolis. Zu unseren liebsten Restaurants in Athen mit Aussicht zählt sicher das Couleur Locale.

Athen Restaurants Karte

Damit du direkt einen guten Überblick über unsere liebsten Restaurants in Athen hast, haben wir die alle Adressen in einer Karte gespeichert. Öffne diese einfach auf deinem Smartphone, damit du dich vor Ort besser navigieren kannst.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Athen Restaurants Geheimtipps

Bist du auf der Suche nach echten Geheimtipps, wenn es um die Restaurants in Athen geht? Dann haben wir drei richtig tolle Adressen für dich: von Frühstück über den perfekten Kaffee bis hin zum besten Joghurt der Stadt.

Das Flake ist unsere liebste Adresse für Frühstück in Athen
Das Flake ist unsere liebste Adresse für Frühstück in Athen

Flake

Die kleine Bäckerei Flake befindet sich im hippen Athener Stadtviertel Kypseli und ist für seine Sauerteigprodukte bekannt. In der Bäckerei selbst gibt es keine Sitzmöglichkeiten, dafür befinden sich aber ein paar Stühle und Tische auf der Terrasse. Neben Brot und Brötchen bietet das Flake mittlerweile auch eine kleine Menükarte mit leckeren Frühstücksoptionen und Sandwiches. Den Kaffee kannst du dir vom Café Kick gegenüber bestellen.

Unser Tipp: Komme hier unbedingt zu einem echt griechischen Frühstück her. Wir empfehlen dir das griechische Rührei Kagiana und das Mortadella-Sandwich.

Das KICK ist perfekt zum Arbeiten und Schlemmen
Das KICK ist perfekt zum Arbeiten und Schlemmen

Kick

Coworking-Space, Kaffee, Treffpunkt und Bar am Abend – das Kick ist irgendwie alles in einem. Vor allem aber ist das Café verdammt cool. Hier kannst du locker den ganzen Tag verbringen, dabei den Alltag der Athener beobachten und nebenbei richtig guten Kaffee trinken.

Unser Tipp: Nimm dir die Zeit und bestelle dir einen Kaffee, den du auf der Terrasse unter Orangenbäumen genießen kannst. Es lohnt sich!

Der Milchladen Stani gehört zu den letzten seiner Art in Athen
Der Milchladen Stani gehört zu den letzten seiner Art in Athen

Stani

Einst befanden sich 1.600 sogenannte Milchläden in Athen. Heute sind davon nur noch wenige übrig. Einer davon ist das 1931 eröffnete Stani im alternativen Viertel Exarchia. Bekannt ist das Stani für seinen Joghurt, der zum besten der Stadt gehört, und traditionell mit Honig und Walnüssen serviert wird. Für alle Feinschmecker, finden sich aber noch andere Delikatessen auf der Karte: Reispudding, Loucoumades, Kataif.

Unser Tipp: Nichts geht über eine ausgiebige Portion Joghurt im Stani.

Im Kyveli gibt's authentische griechische Küche
Im Kyveli gibt’s authentische griechische Küche

Griechische Restaurants Athen

Natürlich wimmelt es in Athen nur so von griechischen Restaurants. Dennoch gilt auch hier: Achtung vor Touristenfallen! Wir haben uns durch die Hintergassen von Athen geschlemmt und für euch die besten Restaurants mit traditioneller griechischen Küche gefunden.

Taverna Kyveli

Die Taverne Kyveli befindet sich am lebendigen Platz Platia Agiou Georgiou im Stadtviertel Kypseli und besticht durch die authentische Atmosphäre. Gerade im Inneren der Taverna fühlt es sich nach dem echten Athen an und spätestens beim ersten Schluck Hauswein wirst du merken, dass du an der genau richtigen Adresse angekommen bist. Fast immer ist jeder Tisch in der Taverne Kyveli besetzt. Kein Wunder, denn die typisch griechischen Gerichte schmecken hier besonders gut.

Unser Tipp: Wir empfehlen dir den griechischen Salat sowie die Orzo mit Hähnchen und alle Spieße. Am Anfang gibt es außerdem leckeres Weißbrot mit einem göttlichen Oliven-Dip.

Taverna Karamanlidika

Die Taverne Karamanlidika liegt mitten im belebten Viertel Monastiraki und ist für Fotofans ein echter Hingucker. Über dem Tresen hängen Salamis, Schinken und Co., die Vitrine ist gefüllt mit besten Aufschnitten und die Atmosphäre so, wie man sie sich für eine Taverne in Athen wünscht. Der Name der Taverna stammt übrigens von der Herkunft der Küche, die hier serviert wird. Denn alle Gerichte sind karamanischer Herkunft. Dabei handelt es sich um eine turksprachige, christlich-orthodoxe Volksgruppe in Griechenland und der Türkei, die ursprünglich in Anatolien ansässig war

Unser Tipp: Karamanlidika ist bekannt für die besonderen Gerichte aus Karamanli, die du nur hier so findest. Empfehlen können wir dir die Pelmeni, die an Manti aus der Türkei erinnern, und das Karamanlidiko-Kalb.

Tis Theatrou to Steki

Ursprünglich gilt das Tis Theatrou to Steki als Kantine für die Mitarbeiter des Varvakios-Marktes. Dennoch darf hier jeder die leckeren hausgemachten Gerichte probieren. Das Restaurant ist unscheinbar und lässt sich eigentlich nur an den vielen Tischen erkennen, die sich im überdachten Durchgang davor befinden. Die Küche im Tis Theatrou to Steki ist einfach, traditionell und pragmatisch. Es gibt keine Teller, dafür Brot und alles, was sich in der Vitrine befindet, ist vorhanden.

Unser Tipp: Wenn du dich nicht entscheiden kannst, kannst du auch einfach eine gemischte Platte bestellen, die dir die Kellnerin liebend gern zusammenstellt. Die Preise liegen bei 7,50-8,50 € pro Platte. Günstig, lecker und echt griechisch.

Die Taverna Platanos gehört zu unseren liebsten Restaurants in Athen
Die Taverna Platanos gehört zu unseren liebsten Restaurants in Athen

Restaurants Athen Plaka

Das Stadtviertel Plaka gilt im Vergleich zu Kypseli und Exarchia zu den touristischsten Ecken der griechischen Hauptstadt. Dennoch kannst du auch hier richtig gut und vor allem günstig essen.

Platanos Taverna

Die Platanos Taverna ist ein echtes Juwel. Seit 1932 werden auf einem malerischen Platz abseits der touristischen Gassen griechische Speisen serviert. Für uns gehört die Platanos Taverna zu den schönsten Restaurants in Athens Stadtviertel Plaka und vor allem zu den schönsten Orten zum Essen in der Nähe der Akropolis.

Unser Tipp: Fall nicht auf die überteuerte Flasche Mineralwasser rein, sondern frag nach einer (kostenlosen) Karaffe Leitungswasser.

Grill-Restaurants in Athen

Wer nicht mindestens einmal in einem echten Grillrestaurant in Athen war, der hat die Stadt nicht richtig erlebt. Gegrilltes Fleisch, Spieße und eine ordentliche Portion Tzatziki gehört einfach dazu, oder?

Taverna Kalamaki (Κυψέλη Καλαμάκι)

Immer wieder entdecken wir in der griechischen Küche Parallelen zu türkischen Gerichten. Natürlich ist die Ähnlichkeit allein historisch gesehen nicht von der Hand zu weisen. Den besten Einblick in die griechisch-türkische Küche bekommst du bei einem Abendessen in der Taverne Kalamaki in Kypseli. Bekannt ist die Taverne für das Grillhähnchen, aber auch alle anderen Grill- und Gyrosgerichte auf der Karte sind absolut einmalig. Hier wird traditionell und rustikal auf Papier gegessen, der Hauswein kostet weniger als 3 Euro für den halben Liter und die Terrasse befindet sich mitten auf einem belebten Platz, an dem am Abend immer etwas los ist.

Unser Tipp: Komm am besten früh am Abend, um noch etwas vom Hähnchen abzubekommen. Solltest du, wie wir, zu spät kommen, dann können wir dir den würzigen Adana-Kebab und das Tzaziki empfehlen.

Athen Fischrestaurants

Was solltest du neben den klassischen Fleischgerichten in Athen unbedingt essen? Richtig. Fisch. In welchen Restaurants du die besten Fischgerichte in Athen bekommst, verraten wir dir hier.

Atlantikos

Wusstest du, dass auch frittierter Fisch ein fester Bestandteil der griechischen Küche ist? Den besten Fisch in Athen bekommst du im Atlantikos. Hier bildet sich von morgens bis abends eine lange Schlange derer, die einen der wenigen Plätze ergattern möchten. Warten lohnt sich, denn der Fisch könnte nicht frischer sein. Serviert werden die Gerichte rustikal auf Papier – so wie es sich gehört.

Unser Tipp: Auch wenn im Atlantikos alles auf der Karte frisch ist, solltest du dennoch nach dem Tagesfisch fragen. Probiere als Vorspeise unbedingt auch die kalte Suppe Tarator – super lecker an einem heißen Tag in Athen.

Der Blick von einigen Hotelizimmer geht direkt auf die Akropolis
Der Blick auf die Akropolis in Athen ist immer atemberaubend

Athen Restaurants mit Aussicht

Du möchtest beim Essen in Athen einen Blick auf die zahlreichen Athen Sehenswürdigkeiten werfen? Dann solltest du unbedingt nach Monastiraki und dir einen Platz auf einer der vielen Terrassen mit Ausblick sichern.

Couleur Locale

Schon bei unserem ersten Besuch in Athen im Jahr 2016, haben wir uns in das Couleur Locale verliebt. Hoch oben über den Dächern von Monastiraki genießt du hier einen tollen Blick über Athen und vor allem auf die Akropolis.

Unser Tipp: Das Couleur Locale ist bekannt für den Mix aus griechischer und internationaler Küche. Hier bekommst du herzhafte Loucoumades mit Ziegenkäse-Füllung, einen leckeren Falafel-Burger und frische Pinsa.

Streetfood in Athen

An fast jeder Ecke in Athen wird gegrillt. Kein Wunder, denn Streetfood gehört zur griechischen Hauptstadt, wie Feta auf den griechischen Salat.

Souvlaki Kosta

Es herrscht eine offene Diskussion über den besten Souvlaki in Athen. Wir sind allerdings der Meinung, das Kostas Souvlaki das Rennen macht. Kein Wunder, denn Kostas hat es geschafft, eine 65 Jahre alte Tradition aufrechtzuerhalten. Heute wird der Laden von seinem Enkel Kostas Junior geführt – gleiches Rezept, gleicher Geschmack. Das Grundrezept ist denkbar einfach: eine fettarme Pita, frisches Schweinefleisch, leichter griechischer Joghurt, ein paar Zwiebeln, ein paar Tomatenscheiben und zum Schluss Petersilie, Salz und Paprika nach Geschmack.

Unser Tipp: Sei unbedingt vor 15 Uhr am Kostas, denn meist ist bis dahin bereits alles ausverkauft. Du solltest dazu auch ein wenig Zeit einplanen, denn meist bildet sich eine Schlange.

Fragen & Tipps

Hast du Fragen zu unseren liebsten Restaurants in Athen? Dann hinterlass uns gern einen Kommentar.

In diesem Artikel verwenden wir Affiliate-Links, also Empfehlungslinks. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen oder kaufen, bekommen wir eine kleine Provision – für dich ändert sich am Preis aber nichts. Du hilfst uns so dabei, mit dem Blog eine Einnahme zu erzielen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Anett Steinbach sagt:

    Toll, jetzt habe ich Lust auf griechisches Essen