Zum Hauptinhalt

Windhoek: 22 geniale Tipps für die Hauptstadt Namibias

Was sind die besten Sehenswürdigkeiten in Windhoek und welche Highlights sollte man nicht verpassen? Wir sagen es dir – und verraten unsere Insider-Tipps für Hotels, Ausflüge und mehr.

Ausblick vom Balcony of Love

Windhoek ist der Ein- und Ausreisepunkt der fast aller, die nach Namibia reisen. Dabei lassen viele die Stadt links liegen und starten direkt in ihr Roadtrip-Abenteuer. Das ist schade, denn die Stadt hat für 1-2 Tage jede Menge zu bieten. Es rufen historische Sehenswürdigkeiten, ein Selbsthilfeprojekt für Frauen und diverse Rooftop-Bars. Was aber sind die besten Sehenswürdigkeiten in Windhoek und welche Highlights sollte man nicht verpassen. Wir sagen es dir – und verraten den ein oder anderen Insider-Tipp.

Karte

Für eine bessere Übersicht der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Windhoek haben wir alle Highlights in eine praktische Karte gepackt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wissenswertes

10 Fakten, die ihr über Windhoek wissen solltet:

  1. Windhoek liegt 1.700 Meter über dem Meeresspiegel und gehört damit zu den höchstgelegenen Hauptstädten der Welt (nach Quito in Ecuador).
  2. Windhoek bedeutet auf Afrikaans „windige Ecke“.
  3. Traditionell hat Windhoek zwei weitere Namen: Ai-Gams, ein Name des Nama-Volkes, bezieht sich auf die heißen Quellen, die einmal Teil der Stadt waren. Das Volk der Herero nennt die Stadt hingegen „Otjomuise“, was „Ort des Dampfes“ bedeutet.
  4. Die erste Besiedlung erfolgte 1840 durch Jonker Afrikaner.
  5. Das Gründungsdatum ist der 18. Oktober 1890, als die Deutschen ein Fort bauten und begannen, das Gebiet dauerhaft zu besetzen.
  6. Die deutsche Kolonialzeit endete während des Ersten Weltkriegs, als südafrikanische Truppen die Stadt im Mai 1915 im Auftrag des britischen Empire besetzten.
  7. Windhoek hat eine Fläche von 5.133 Quadratkilometer.
  8. Die geschätzte Bevölkerung von Windhoek liegt bei 431.171 Einwohnern (Stand: August 2020).
  9. Der Hosea Kutako International Airport liegt 45 Kilometer außerhalb der Stadt und fertigt jährlich weit über 400.000 Passagiere ab.
  10. Nahezu jedes namibische Unternehmen hat seinen Hauptsitz in der Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Windhoek ist nicht unbedingt für seine Fülle an Sehenswürdigkeiten bekannt. Folgende Highlights lohnen sich aber besonders.

Aktivität

Windhoek: Stadtführung und Township-Tour

Erlebt eine 3- bis 4-stündige Tour durch Windhoek, besichtige die historischen Highlights der Innenstadt – und erhaltet einen Einblick in das Township-Viertel Katutura.

MEHR INFOS

Christuskirche in Windhoek, Namibia
Die Christuskirche gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Windhoek

Christuskirche

Das Wahrzeichen von Windhoek ist auch eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt. Diese Evangelisch Lutherische Christuskirche steht in der Mitte eines Kreisverkehrs neben dem Tintenpalast, dem Parlamentsgarten, dem Unabhängigkeits-Gedenkmuseum (Independence Museum) und der Alten Feste.

Eingeweiht im Jahr 1910, wurde die Kirche nach den Plänen des Deutschen Gottlieb Redecker aus lokalem Quarzsandstein gebaut. Die Farbverglasungen im Altarraum wurden dagegen von Kaiser Wilhelm II. gestiftet und in Nürnberg hergestellt. Die Orgel wiederum stammt aus der Werkstatt des Orgelbau-Unternehmens E. F. Walcker & Cie in Ludwigsburg und die drei Glocken aus der Glockengießerei Franz Schilling in Apolda.

Die Christuskirche ist nebenbei der beste Ausgangspunkt für einen Spaziergang entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Windhoeks.

Adresse

Robert Mugabe Ave, Windhoek

Deutsche Messe

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr

Windhoek Sehenswürdigkeiten: Independence Memorial Museum
Das Independence Memorial Museum solltet ihr in Windhoek nicht verpassen

Independence Memorial Museum

Gegenüber der deutschen lutherischen Kirche ist eines der markantesten Gebäude der Stadt nicht zu übersehen: Der goldene Wolkenkratzer ragt in den Himmel über der Stadt und seit der Eröffnung im Jahr 2014 ebenfalls zu einem der bekanntesten Gebäude der namibischen Hauptstadt geworden.

Den etwas weiter ober gelegenen Vorhof des gläsernen Baus ziert die Statue des ersten Präsidenten von Namibia, Sam Nujoma. Dieser war von März 1990 bis März 2005 Staatspräsident seines Heimatlandes, nachdem Namibia erst 1990 die Unabhängigkeit von Südafrika erlangt hatte.

Interessantes Extra-Wissen: Das Unabhängigkeits-Gedenkmuseum wurde vollständig von Nordkorea finanziert und auch gebaut – als Geschenk an Namibia. Während sich im oberen Stockwerk die Skybar „Balcony of Love“ befindet, können Besucher im kostenlosen Museum Wissenswertes über die Geschichte des Landes erfahren. Die Auswahl an Gemälden, Artefakten und informativen Schautafeln, die die Geschichte des Kampfes um die Rassenfreiheit erzählen, ist beeindruckend und der Besuch des Museums kostenlos.

Öffnungszeiten

Täglich außer So 09:00-17:00 Uhr

Adresse

Independence Memorial Museum, Windhoek
Website

Alte Feste in Windhoek
Die Alte Feste gehört zu den besonderen Sehenswürdigkeiten in Windhoek

Alte Feste

Die Alte Feste ist das älteste erhaltene Gebäude in Windhoek und diente zur Zeit der Kolonialisierung als deutsches Fort. Der weiße Flachbau war früher das Nationalmuseum von Namibia. Mittlerweile ist aber ein Großteil der Exponate ins benachbarte Independence Memorial Museum umgezogen. Die Fort ist deshalb sogar (zumindest vorübergehend) für die Öffentlichkeit geschlossen.

Sehenswert ist jedoch die Statue, die der Straße zugewandt im Garten vor den Treppen steht. Sie erinnert an den Völkermord an den Nama und Herero in den frühen 1900er Jahren. Im Innenhof wiederum befindet sich ein bis heute umstrittenes Reiterdenkmal, das einen deutschen Unteroffizier auf seinem Pferd zeigt. Wer einen Blick auf die Statue werfen will, kann das derzeit nur vom der Dachterrassen-Bar „Balcony of Love“ im Independence Memorial Museum nebenan.

Adresse

Robert Mugabe Avenue

Tintenpalast
Die Geschichte hinter dem Tintenpalast ist super interessant

Tintenpalast

Der vom deutschen Architekten Gottlieb Redecker entworfene und von den Herero und Nama in Zwangsarbeit errichtete Tintenpalast wurde 1913 eröffnete und beherbergt hinter seiner neoklassizistischen Fassade den Nationalrat und das Parlament von Namibia. Während das Gebäude an sich nicht besonders ist, lohnt sich vielmehr ein Blick in den Parlament-Garten zu seinen Füßen, die grüne Lunge der Stadt. Der Bau wird vom Volk spöttisch Tintenpalast genannt, als Hinweis darauf, dass hier sinnlos zu viele Tinte verbraucht wird.

Adresse

C3MQ+8MP, Love Street, Windhoek

Parlamentgarten in Windhoek, in Namibia
Der Parlamentgarten liegt unweit vom Tintenpalast entfernt

Parlament-Garten

Vor dem Parlamentsgebäude Namibias befinden sich die hübsch angelegte Präsidentengärten mit einigen großen Statuen wichtiger Persönlichkeiten, die für die Unabhängigkeit Namibias gekämpft haben. Eine von ihnen ist Hosea Kutako, ein namibischer Nationalistenführer und Nationalheld (Wikipedia), nach der internationale Flughafen in Windhoek benannt wurde. Der Garten ist perfekt für einen kurzen Spaziergang im Grünen.

Bahnhof in Windhoek
Am Bahnhof von Windhoek versteckt sich ein süßes Museum

Bahnhof Windhoek

Nicht nur für Eisenbahnfans ein echtes Highlight ist die Windhoek Railway Station. Das Gebäude im kapholländischen Stil beherbergt das Trans-Namib Railroad Museum, das die Geschichte des namibischen Verkehrssystems nachzeichnet. Neben Ausstellungen zum Eisenbahn- und Luftverkehr gibt es auch Exponate zu alten Telekommunikations- und Elektrogeräten der früheren Zeit. Aber auch alleine ein Blick in die alte Bahnhofshalle und weiter zu den Gleisen und den alten Anzeigetafeln lohnt sich.

Katutura in Windhoek
Katatura gehört zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten in Windhoek
Township Katutura
Katatura könnt ihr auch auf geführten Touren besuchen

Katutura

Wer Windhoek einmal ganz anders erleben will, muss ins ehemalige Katutura-Township, in dem mehr als 60 % der Stadtbevölkerung leben. Es hat nicht nur eine bewegte Geschichte, sondern bildet auch das kulturelle Zentrum der Stadt.

Wer sich die Gegend nicht auf eigene Faust ansehen will, kann sich einer ca. 3-stündigen Township-Tour mit einem Bewohner des Viertels anschließen, die einem die Kultur und Geschichte des Bezirks näherbringt. Hier leben Hereros, Ovambo, Damara, Nama – und jene Bevölkerungsteile Namibias, die die Völker- und Kulturvielfalt des Landes widerspiegeln.

Bei der Tour kommt man auch am „informal settlement“ vorbei. Dieser Teil Katuturas ist eine einfache Flüchtlingssiedlung, in der über 100.000 Menschen in ärmlichsten Verhältnissen leben, d.h. ohne Strom-, Wasser- und Abwasserversorgung.

Aktivität

Windhoek: Township-Tour und Stadtführung

Wenn ihr nicht alleine ins Township Katutura wollt, könnt ihr diese Tour buchen, bei dem euch ein Einheimischer die besten Ecken zeigt – und auch die Highlights Windhoeks.

MEHR INFOS

Katutura heißt in der Herero-Sprache übrigens so viel wie der „Platz, an dem wir nicht leben möchten“. Die ersten Anwohner wurden in den 1950er-Jahren im Zuge des Apartheid-Gesetzes aus dem eigentlichen Stadtgebiet hierhin umgesiedelt, und gaben dem ungeliebten Ort einen aussagekräftigen Namen für die Ewigkeit.

Gibeon-Meteoriten

Die Gibeon-Meteoriten sind der größte bekannte Schauer außerirdischer Körper, der jemals über der Erde explodiert ist. 33 Teile davon sind in der Post Street Mall (Google Maps) im Zentrum auf Sockeln ausgestellt.

Heroes Acre

Dieses Wahrzeichen liegt einige Kilometer südlich von Windhoek und feiert die namibische Unabhängigkeit und damit die nationale Identität des Landes. Ironischerweise wurde es, wie auch das Gebäude des Independence Memorial Museum, von Nordkorea entworfen. Die imposante Statue stellt die Landsleute dar, die im Kampf um die Unabhängigkeit gegen die Kolonialherrschaft gefallen sind.

Adresse

83PH+F7M, B1, Windhoek

Avis Dam Naturreservat

Dieser hübsche Damm liegt am Stadtrand von Windhoek und wurde 1933 von südafrikanischen Kolonialisten erbaut. Wer länger in der Stadt ist und mal kurz raus in die Natur will, findet hier eine beruhigende Stille, die nur von dem Gesang der vielfältigen Vogelwelt unterbrochen wird.

Adresse

C4FJ+VVW, Windhoek

Nationalgalerie

Die Nationalgalerie von Namibia (NAGN) ist eine staatliche Kunstgalerie, in der einige der besten Künstler des Landes ausgestellt werden. Sie wurde 1990 gegründet, um die Kunst in Namibia zu erhalten und zu fördern. Wer der Hitze der Stadt in den Sommermonaten entfliehen will, findet hier ein kunterbuntes Fest der Kunst.

Die NAGN zeigt in einer Dauerausstellung namibische, afrikanische und europäische Kunst. Es werden auch Ausstellungen lokaler Künstler wie z.B. Uli Aschenborn (Wikipedia) gezeigt.

Öffnungszeiten

Mo 14:00-17:00 Uhr, Di-Fr 08:00-17:00 Uhr, Sa 09:00-14:00 Uhr

Adresse

C3QP+374, Robert Mugabe Ave, Windhoek
Website

Übernachten

Es gibt diverse Übernachtungsmöglichkeiten in Windhoek, von Campsites zu einfachen Guesthouses bis hin zu ein paar guten Hotels. Gerade letztere sind bei Reisenden beliebt, weil es komfortabel ist, am Anfang und am Ende einer recht abenteuerlichen Namibia-Reise in einem guten Hotel zu schlafen.

Besonders beliebt sind das Hilton Windhoek (mit der Sky Bar auf der Dachterasse) und das hübsche The Weinberg Hotel (das an die Weinregion Stellenbosch in Südafrika erinnert).

Hotel-Tipps

Hilton Windhoek

Das beliebteste Hotel der Stadt hat auch die beste Rooftop-Bar und tolle Zimmer zum Ankommen und Ausruhen nach der Anreise. Das Hilton Windhoek bieten moderne Zimmer mit Flachbildfernseher, Klimaanlage und Minibar – und einen Pool auf der Dachterrasse.

Mehr Infos

The Weinberg Hotel

Das elegante Boutique-Hotel mit 41 Zimmern befindet sich auf dem prestigeträchtigen Anwesen Am Weinberg. Die stilvollen Zimmer sind zeitlos, aber mit modernen Annehmlichkeiten – teilweise mit Balkon oder Blick wunderschönen Innenhof.

Mehr Infos

Urban Camp

Die Urban Campsite ist die mit Abstand beliebteste Bleibe für alle mit einem Mietwagen oder Geländewagen. Nur fünf Gehminuten vom legendären Joe’s Beerhouse entfernt ist das Urban Camp eine grüner Rückzugsort, der perfekt ist für einen Aufenthalt am Anfang oder am Ende eines Namibia-Roadtrips. Es gibt gute Duschen, einen Pool und frisch gezapftes Bier von der Bar.

Mehr Infos

Essen

Hier sind unsere Restaurant-Tipps und etwas außergewöhnlichere kulinarische Empfehlungen für Windhoek.

Joe’s Beerhouse

Wer am letzten Abend vor der Heimreise ein letztes Steak essen will, ist in Joe’s Beerhouse richtig. Das Restaurant ist nicht nur für seine extrem vielfältige Auswahl an Game-Meat (Wildfleisch) bekannt, sondern auch für seine extravagante Einrichtung aus hunderten Jägermeisterflaschen und uralten Relikten aus der Zeit Deutsch-Südwestafrikas.

Warnhinweis: Die Gegend rund um das Restaurant ist im Dunkeln gefährlich. Solltet ihr länger bleiben, lasst euch ein Taxi für die Rückfahrt in die Unterkunft bestellen.

Öffnungszeiten

Täglich 12:00-23:00 Uhr

Adresse

160 Nelson Mandela Ave, Windhoek
Website

Meat Market in Katutura in Windhoek
Auf dem Meat Market bekommt ihr traditionelles Kapana
Kapana Meat Market in Windhoek, Namibia
Kapana solltet ihr unbedingt probieren – super frisch, super lecker

Meat Market (Oshetu Community Market)

Mitten im Katutura-Township findet man einen zentralen Markt, den Oshetu Community Market in Single Quarters, der sicherlich in den wenigsten Reiseführern steht.

Man findet hier neben kleinen Läden, Werkstätten und Friseursalons vor allem einen Fleischmarkt, der von den Locals einfach „Meat Market“ genannt wird. Unter dem Dach einer weitläufigen Markthalle wird vorrangig Rindfleisch und Leber verarbeitet und auch direkt vor Ort gegrillt. Die BBQ-Stände mit ihrem Streetfood am Ende der Schlachtmeile sind unter den Einwohner Katuturas die erste Adresse für den gegrillten Snack Kapana.

Unsere klare Empfehlung: Traut euch! Kapana schmeckt hervorragend. Das Ganze funktioniert so, dass ihr euch von Stand zu Stand durchprobiert und die gereichten Fleischhäppchen in den bereitgestellten Gewürzen dippt. Dort, wo es euch am besten schmeckt, kauft ihr auch dann einfach eine Schale mit perfekt gegrilltem Rindfleisch für ca. 50 NAD. Dazu gibt’s um die Ecke selbstgemachten Salat – perfekt für einen kleinen Mittagssnack.

Wer sich richtig was trauen will, darf hier auch die „Mopane Worms“ probieren. „Gonimbrasia belina“ ist eine Kaisermotte, die in den wärmeren Teilen des südlichen Afrikas heimisch ist. Ihre große Raupe, bekannt als Mopanewurm, ist essbar. Ob man das auch will, ist jedem selbst überlassen.

Wenn ihr nicht mit dem eigenen Mietwagen unterwegs seid, nehmt einfach ein Taxi und sagt dem Fahrer, ihr wollt zum Single Quarters, um Kapana zu essen.

Öffnungszeiten

Täglich 07:00-19:00 Uhr

Adresse

F392+WJ9, Windhoek

Ausblick vom Balcony of Love
Vom Balcony of Love habt ihr den besten Blick über Windhoek

Balcony of Love

Im oberen Stockwerk des Independence Memorial Museum befindet sich die Rooftop-Bar „Balcony of Love“ – der wohl beste Ort für einen Pre-Sundowner in Windhoek. Vor allem die große Außenterrasse in Richtung der Christuskirche kann sich sehen lassen.

Adresse

Independence Memorial Museum

Hilton Sky Bar

Wer eine abends in eine Rooftop-Bar will, der sollte die Hilton Sky Bar des Hilton Hotel in Widnhoek ansteuern. Die stylische Dachterrassenbar ist vor allem bei Expats und Touristen beliebt und darf auch von Nicht-Gästen benutzt werden.

Öffnungszeiten

Täglich 06:00-23:00 Uhr

Adresse

C3HP+R3P, Windhoek

NICE Restaurant & Bar

Das Namibian Institute of Culinary Education (NICE) ist eine Schule für die Ausbildung von Köchen, die mit einem Ausbildungsrestaurant im Herzen von Windhoek verbunden ist. Was die Jugend auf den Teller zaubert, gibt es im Restaurant zu essen. Gut und preiswert.

Adresse

no. 2 Mozart street C/O Hosea Kutako Drive, Windhoek West
Reservierungen

Brewers Market

Der „Place to Be“ ist neben den der Expat-Area von „Am Weinberg“ – wo sich auch das The Weinberg Hotel) befindet – mit seinen Cafés, Galerien und Barber Shops der „Brewers Market“. Hier gibt es oft Livemusik oder zumindest einen DJ und eine beliebte Skydeck-Bar.

Öffnungszeiten

Täglich 12:00-03:00 Uhr

Adresse

48 Tal Street, Windhoek

Andere beliebte Restaurants:

  • The Stellenbosch Wine Bar and The Stellenbosch Tasting Room (Shop 25 Bougain Villas 320, Sam Nujoma Dr | Website)
  • JoJo’s Music and Arts Cafe (Garten Street | Old Breweries Complex Unit 15 B)
  • Café Zoo – La Marmite Royale (C3MM+6XV, Independence Ave)

Transport

Mietwagen

Wer sich ohnehin in Namibia einen Mietwagen für einen Roadtrip mietet, der kann ohne Probleme in Windhoek damit von A nach B fahren. Die Straßen sind einwandfrei und meist ist alles gut ausgeschildert.

Taxi

Wer kein Auto zur Verfügung hat, kann ein Taxi nehmen. Offiziell kostet ein Taxi in Windhoek von Tür zu Tür 24 NAD, also ca. 1,40 Euro. Wichtig zu wissen ist allerdings, dass die Fahrten geteilt werden. Der Fahrer wird also entlang der Strecke einfach andere Passagiere mitnehmen. Wer sich lieber ein Taxi rufen will, kann das über die Taxi-Apps LEFA oder TaxiConnect machen. Uber gibt es in Windhoek nicht.

Penduka Shop in Windhoek, Namibia
Der Penduka Shop in Windhoek lohnt sich auf jeden Fall
Umgebung von Penduka in Windhuk
Die Umgebung von Penduka in Windhuk ist absolut beruhigend

Shopping

Penduka

Das Penduka Women Project am Ufer des Goreangab-Damms in Katutura ist ein Entwicklungs- und Ausbildungsdorf, in dem benachteiligte Frauen Arbeit in Werkstätten für einheimische Kunstprodukte finden und damit auch Bildung und Sicherheit.

Mit dem Besuch des Penduka-Dorfs unterstützt man das Vorhaben, kann den Frauen bei ihrer kunsthandwerklichen Arbeit zusehen und im Shop stöbern, wo die Endprodukte zum Kauf angeboten werden. Darunter zählen neben Kleidungsstücken auch Decken, Tücher und diverse Dekoelemente und Glaswaren.

Öffnungszeiten

Täglich 08:00–17:00 Uhr

Adresse

F2F8+F66, Goreangab Reservoir off, Green Mountain Dam Road, Windhoek, Namibia
Website

Namibia Craft Centre

Wer authentische afrikanische Souvenirs sucht, wird im Namibia Craft Center fündig. Der überdachte Markt beherbergt über 40 unabhängige Geschäfte, die zusammen etwa 4.000 Arbeitsplätze für Künstler aus allen Ecken des Landes bieten. Angeboten wird traditionelles namibisches Kunsthandwerk wie Kupferschmuck, Lederarbeiten, Seidenschals und handgeschnitzte Figuren. Außerdem gibt es einen Buchladen und ein Craft Café mit namibischen Snacks aus der Region, indem man hervorragend frühstücken oder mittagessen kann.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 09:00-17:30 Uhr, Sa 09:00-16:00 Uhr, So 09:00-13:30 Uhr

Adresse

C3GM+XFG, 40 Tal Street, Windhoek, Namibia
Website

Outdoor Warehouse Windhoek

Das Outdoor Warehouse Windhoek ist ein Geschäft in der The Grove Mall Of Namibia und der perfekte Ort für alle, die sich für die Namibia-Reise ausstatten wollen. Von Thermoskannen zu Stirnlampen und Outdoorjacken gibt es hiert alles, was das Abenteurer-Herz begehrt.

Öffnungszeiten

Mo-Sa 09:00-19:00 Uhr, So 09:00-17:00 Uhr

Adresse

Chasie St Shop 54, The Grove Mall Of Namibia, Windhoek, Namibia
Website

Noch Fragen zu Windhoek?

Her damit! Wir freuen uns über eure Fragen in den Kommentaren. Für einen Einblick in unsere Reise, schaut in unsere Story-Highlights aus Namibia auf Instagram.

In diesem Artikel verwenden wir Affiliate-Links, also Empfehlungslinks. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen oder kaufen, bekommen wir eine kleine Provision – für dich ändert sich am Preis aber nichts. Du hilfst uns so dabei, mit dem Blog eine Einnahme zu erzielen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch keine Kommentare.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Beitrag!