Zum Hauptinhalt

22 echte Reisetipps für Leeuwarden

Die kleine Stadt Leeuwarden ist im Vergleich zu Groningen oder Den Haag recht unbekannt. Doch sie verzaubert mit einer urigen Altstadt, bester Kulinarik und einem echten Stück friesischer Natur. Wir verraten euch in unseren Tipps, was die Stadt besonders macht.

Blokhuispoort in Leeuwarden

Ihr habt eine Holland-Reise geplant? Dann ist Leeuwarden in den Niederlanden – oder Ljouwert, wie die Friesen es nennen – einen Abstecher wert. Die schnuckelige Hauptstadt von Friesland bietet viele Highlights, von pittoresken Parks über kleine Kanäle bis zu historischen Gebäuden. Auch ist sie der ideale Ausgangspunkt, um die friesischen Inseln Hollands zu erkunden. Was aber sind die besten Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden und welche Attraktionen sollte man nicht verpassen? Hier sind unsere Leeuwarden-Tipps.

Mehr Inspiration findet ihr in anderen Niederlande-Artikeln:

Karte

Für eine gute Übersicht der Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden haben wir die Highlights in eine praktische Karte gepackt. Ladet sie in Google Maps, dann habt ihr sie vor Ort immer parat.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Sehenswürdigkeiten

Wer einen Städtetrip nach Leeuwarden in Holland plant, wird in diesem kleinen Reiseführer mit vielen Tipps fündig. Wir stellen euch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten vor, geben Hotel-Empfehlungen und sagen euch, in welchen Shops ihr shoppen und in welchen Cafés, Bars und Restaurants ihr den Abend verbringen könnt.

Ihr bekommt nicht nur einen ersten Überblick über die Leeuwarden Innenstadt, sondern auch gleich ein paar Tipps für Ausflüge in die Umgebung.

Unsere Übersicht der wichtigsten Highlights garnieren wir natürlich wie immer mit unseren persönlichen Insider-Tipps und Geheimtipps von Einheimischen für die kleine, aber feine Stadt in Friesland.

De Waag & Waagplein

Eines der hübschesten Häuser der Innenstadt ist gleichzeitig eines unserer liebsten Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden. De Waag ist ein detailreich verziertes Bauwerk neben Waagplein und damit einem der kleinen Kanäle, die durch das Zentrum von Leeuwarden in Friesland fießen.

Schon von weitem fällt das Gebäude mit seinem Renaissancestil aus dem Raster der Einkaufsstraße. Besonders bei schönem Wetter gibt es nichts Besseres, als ein erfrischendes Getränk im Außenbereich. Der Coffee Club De Waag ist der perfekte Ort zum Leute gucken und um sich unter die Einheimischen zu mischen.

Öffnungszeiten
Di-So 10:00-18:00 Uhr

Adresse:
Nieuwestad 148
Website

St. Bonifatius Kirche

Die Kirche Saint Boniface kann man seit 1882 fast aus der ganzen Innenstadt sehen. Die römisch-katholische Pfarrkirche mit dem höchsten Kirchturm in der Region Friesland kommt im gotischen Stil daher.

Benannt nach dem englischen Missionar Bonifatius, beeindruckt sie im Inneren mit einer reich verzierten Pfeifenorgel und sehenswerten Glasfenstern. Unbedingt beachten sollte man aber die eingeschränkten Öffnungszeiten.

Öffnungszeiten
Mi-Sa 14:00-16:00 Uhr

Adresse
Bonifatiusplein 20
Website

Das Keramykmuseum in Leeuwarden
Bei Regenwetter ist das Keramykmuseum in Leeuwarden eine tolle Adresse

Keramiekmuseum Princessehof

Wer ein Museum besuchen will, wird wohl im 1731 erbauten Princessehof-Museum glücklich. Die Ausstellung widmet sich wie der Name vermuten lässt der Keramik und Fliesen. Benannt wurde das Keramikmuseum nach der Prinzessin, die dieses Gebäude früher einmal besaß und damit begann, Töpferwaren zu sammeln.

Erst später ging das Gebäude an Nanne Ottema über, der es in ein Museum verwandelte. Heute ist darin eine unglaubliche Zusammenstellung an Keramik ausgestellt, von Schränken voller Delfter-Keramik bis zu chinesischen Zhangzhou-Teller, prunktvollen Vasen und epochalen Fliesenbildern.

Öffnungszeiten
Di-So 11:00-17:00 Uhr

Adresse
Grote Kerkstraat 9
Website

Schiefer Turm Oldehove
Der ist doch schief? Das muss der schiefe Turm Oldehove in Leeuwarden
Ausblick vom Oldehove
Den schönsten Ausblick auf Leeuwarden hat man vom Oldehove aus

Oldehove

Als wäre der Titel als unvollendeter Kirchturm nicht schon traurig genug, ist der Oldehove im mittelalterlichen Stadtzentrum auch noch schief. Und zwar sowas von!

Der Turm De Oldehove neigt sich sogar mehr als der Schiefe Turm von Pisa in Italien. Ursprünglich im 16. Jahrhundert als Gegenstück zum Martinitoren-Turm in Groningen erbaut, bietet er heute vor allem eine tolle Aussicht von oben. Wer die hunderte Treppen der engen Wendeltreppe erklimmt, wird mit dem besten Panoramablick auf Leeuwarden und Friesland belohnt.

Tickets
Erwachsene: 3,50 Euro, Kinder bis 12 J. 1,50 Euro, Jugendliche (13-17 J.) 2,50 Euro; Studenten 2,50 Euro
Anmeldung & Information

Öffnungszeiten
Täglich 13:00-17:00 Uhr
Der Turm kann bis 16:30 Uhr bestiegen werden

Adresse
Oldehoofsterkerkhof

Leeuwardens Fries Museum
Im Fries Museum erfahrt ihr interessante Fakten rund um Friesland

Fries Museum

Das größte und wichtigste Museum in Friesland ist das Fries Museum. Das macht es zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Leeuwardens und einem Muss für Kunstfreunde.

Jeder, der in die Geschichte, Tradition und Kultur von Friesland eintauchen will, sollte einen Abstecher ins Fries Museum in der Nähe des De Waag-Gebäudes machen. Es warten lehrreiche Ausstellungstücke zur Geschichte der Einheimischen, zu den einst wichtigen Industriezweigen der Region und zur friesischen Sprache, die sich vom Niederländischen deutlich abhebt.

Tickets
Erwachsene 15,00 Euro, Studenten 7,50 Euro, bis 17 Jahre frei

Öffnungszeiten
Di-So 11:00-17:00 Uhr

Adresse
Wilhelminaplein 92
Website

Oranjelinde im Innenhof vom Stadhuis Leeuwarden
Die berühmte Oranjelinde im Innenhof vom Stadhuis Leeuwarden

Stadhuis Leeuwarden

Einen kleinen Abstecher wert ist auch das Stadhuis. Obwohl es sicher nicht zu den absoluten Attraktionen der Innenstadt gehört, ist das ab 1715 im klassizistischen Stil erbaute Rathaus auf dem Hofplein hübsch anzusehen.

Fast noch besser gefällt uns die Oranjelinde, die mitten auf dem Platz steht und von einem fein verzierten schmiedeeisernen Zau umgeben ist.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:30-18:00 Uhr

Adresse
Hofplein 38

Centraal Station in Leeuwarden
Auch der Bahnhof von Leeuwarden gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt

Love Statue am Bahnhof Leeuwarden

Wer mit dem Zug nach Leeuwarden fährt, kommt am Bahnhof an und wird gleich von einem unserer liebsten Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden begrüßt. Die Love-Statuen gegenüber vom Bahnhofsvorplatz sind nicht zu übersehen.

Das Kunstwerk “Love” besteht aus zwei sieben Meter hohen, weißen Skulpturen eines Jungen und eines Mädchens, bzw. deren Köpfen. Dabei wirkt es, als schauten sie sich gegenseitig an, doch ihre Augen sind geschlossen. Ein wundersamer, fast ein wenig meditativer Moment, der durch eine ständige Nebelwolke um sie herum noch verstärkt wird.

Die Idee dazu kam dem spanischen Künstler Jaume Plensa, als er den Morgennebel über den Feldern von Friesland sah. Er bezeichnet die beiden Figuren des Nebelbrunnen als Träumer mit einer verheißungsvollen Zukunft. Wir finden: Seinem berühmten Werk “Crown Fountain” im Millennium Park in Chicago, das die Gesichter hunderter Einwohnern zeigt, steht der Love-Fountain in nichts nach.

Adresse
8911 AE Leeuwarden

Blokhuispoort in Leeuwarden
Den Blokhuispoort solltet ihr bei eurem Besuch in Leeuwarden unbedingt mit einplanen

Blokhuispoort

De Blokhuispoort ist keines der gewöhnlichen Sehenswürdigkeiten Leeuwardens. Im Gegenteil, das Gebäudeensemble von 1877 ist alles andere als das. Früher befand sich darin ein Gefängnis.

Heute ist der Blokhuispoort ein Kultur-Hub mit inspirierender Atmosphäre. Während sich in einigen Zellen Ateliers und Boutiquen (z.B. mit zuckersüßer Kinderkleidung) niedergelassen haben, fungieren gleich zwei Etagen als Hostel. Ein Hostel in einem ehemaligen Gefängnis – abgefahren, oder?

Hotel-Tipp

Alibi Hostel

In einem echten Gefängnis übernachten? Das geht im Alibi Hostel in Leeuwarden richtig gut. Bucht euch direkt jetzt eure eigene Zelle.

Verfügbarkeit checken

Öffnungszeiten

Mo-Mi 08:00-22:00 Uhr, Do-So 09:00-23:30 Uhr

Adresse

Blokhuisplein 40
Website

Prinsentuin Park

Der schönste Park Leeuwardens ist der Prinsentuin Park direkt am sternförmigen Kanalnetz. Besucher erwartet ein typisch englischer Landschaftsstil mit Spazierwegen, einem See und einem Restaurant mit Blick auf die Stadsgracht.

Wer Friesland in Holland im Sommer besuchen will, findet eine wundervolle Atmosphäre vor, um vom Sightseeing ein wenig abzuschalten und die Natur zu genießen.

Adresse
Prinsentuin 1-3

Cafés & Restaurants

Kulinarischen Empfehlungen gesucht? Hier sind unsere Leeuwarden Restaurant Tipps und die Antwort auf die Frage: “Wo geht man in Leeuwarden eigentlich aus?”

Dr. Watson Speakeasy Bar

Beste Bars in Leeuwarden? Da gibt es viele. Unser absoluter Favorit ist Dr. Watson, eine Speakeasy Bar im Herzen der Altstadt. Unter einer Speakeasy Bar versteht man eine Bar, dessen genauer Ort geheim ist und nur Eingeweihten bekannt ist,

Dr. Watson wurde 2017 gegründet und ist nach eigener Aussage die erste Speakeasy-Bar in Leeuwarden und ein Ort wie eine kleine Zeitkapsel in einem Gebäude aus dem späten 14. Jahrhundert. Man betritt die Bar im Keller durch enge Treppenstufen und erreicht einen dunklen, nur von Edison-Glühbirnen erleuchteten Raum. Cocktails, eine gute Auswahl an Gin Tonics und der beste Flair um mal kurz aus der Zeit zu fallen.

Adresse
Irgendwo in Leeuwarden

Restaurants in Leeuwarden
Tolle Restaurants findet ihr in Leeuwarden vor allem rund um die Gracht

Double B

Erstaunlich gute Burger für einen erstaunlich 0815 wirkenden Burgerladen. Das erklärt auch die guten Bewertungen der Kunden, die im Netz kursieren. Das Bier kommt vom Fass, die Burger sind anständig (und günstig). So mögen wir das.

Adresse
Weerd 18 | Google Maps
Website

Café de Markies

Dieses Café de Markies ist eher eine Bar und verspricht den Gästen eine Auswahl von 101 Bieren. Wer also verschiedene Biere probieren will, ist in dieser Bar in Leeuwarden genau richtig. Nur einen kurzen Spaziergang vom Fries Museum entfernt, befindet sich das Café de Markies am Rande des Westkanals. Neben den gängigen Bieren vom Fass findet man hier vor allem Craft-Beer. Unser Tipp: das friesische Bier der Grutte Pier Brouwerij.

Adresse
Groot Schavernek 19 | Google Maps
Website

Huize Kwast

Wie überall in Holland, muss man sich mindestens einmal für einen kleinen Umtrunk an den Kanal setzen. Hier macht man das z.B. beim Huize Kwast. Drinnen ist’s gemütlich, draußen gibt’s einen kleinen Außenbereich mit Blick aufs Wasser und Decken für Herbst und Winter.

Adresse
Nieuwestad 75 | Google Maps
Website

Shopping in der Kleinen Kerkstraat
In der Kleinen Kerkstraat in Leeuwarden könnt ihr richtig gut shoppen

Shopping

Wo kann man in Leeuwarden in den Niederlanden einkaufen und in welche Shops sollte man unbedingt mal rein? Hier sind unsere liebsten Läden, an denen ihr in Leeuwarden nicht vorbeikommt. Oder eben hoffentlich doch vorbeikommt.

House of Taste

Das House of Taste klingt vielleicht etwas hochtrabend, verspricht aber nicht zu viel. Es handelt sich dabei um einen kleinen Delikatessenladen in der Innenstadt mit einer feinen Auswahl an kulinarischen Leckerbissen. Wurst aus nachhaltiger Herstellung, den besten holländischen Käse, exzellente Olivenöle und Weine. Ja, am liebsten hätten wir den ganzen Laden gekauft.

Öffnungszeiten
Mo 12:00-18:00, Di-Fr 10:00-18:00, Sa 09:30-17:30 Uhr

Adresse
Kleine Kerkstraat 36 | Google Maps
Website

Zuivelhoeve

Apropos Käse und Fleisch, wer es rustikal mag, wird im Zuivelhoeve glücklich. Ein echtes Paradies für alle, die guten Schinken, Salami und Käse mögen. An Auswahl nicht zu übertreffen. Wie das House of Taste befindet sich übrigens auch Zuivelhoeve in der Kleine Kerkstraat, also fast direkt nebeneinander. Sowieso eine der hübschsten Bummelstraßen.

Öffnungzeiten
Ab 08:30, So-Mo ab 10:30 Uhr

Adresse
Kleine Kerkstraat 23 und 24 | Google Maps
Website

Unser Tipp
In beiden Läden kleine Snacks kaufen und sie unten an den Kanälen verputzen.

Ausblick über die Landschaft rund um Leeuwarden
Toller Ausblick über die Landschaft rund um Leeuwarden

Ausflüge

Unsere Tipps für Ausflüge in der Provinz Friesland in den Niederlanden. Davon sind einige als Tagesausflug machbar, die friesischen Inseln jedoch lieber mit mindestens einer Übernachtung. Denn erst dann lohnt sich die Überfahrt, die nicht ganz günstig ist.

Froskepôlle Leeuwarden

Der Froskepôlle Park liegt südöstlich der Stadt auf einer kleinen Insel und bietet einen hübschen Rückzugsort in der Natur. Auf Besucher wartet eine wunderhübsche Landschaft und viele Spazierwege entlang der Wasserstraßen.

De Groene Ster

Rund 20 Minuten östlich von Leeuwarden, der Hauptstadt Frieslands, findet man den riesigen Naturpark De Groene Ster. Dieses 1000 Hektar große Erholungsgebiet wurde in den 1960er Jahren erbaut und ist bei Einheimischen für seine vielen Seen, Teiche, Strände, Wiesen und Wanderwege beliebt. Fahrradfahren kann man hier besonders gut, ebenso wie übernachten auf dem Campingplatz.

Adresse

Mountsjewei
Website

Insel Ameland

Neben den vielen Stränden in Holland, solltet ihr auch die friesischen Inseln besuchen. Die liegen nördlich von Leeuwarden. Denn es fünf bewohnte westfriesischen Inseln in der Nordsee. Perfekt für einen Ausflug ist die Insel Ameland mit der malerischen Oerd-Landschaft, sanften Sanddünen und über 60 Vogelarten. Ameland hat nur 3500 Einwohner in vier kleinen Dörfern. Von Holwerd nimmt man eine regelmäßig verkehrende Fähre. Sie bringt einen direkt bis ins Dorf Nes.

Insel Terschelling

Die zweite der größeren friesischen Inseln ist Terschelling mit einem ein riesigen, wilden Naturschutzgebiet. Die Insel kann mit einer Passagierfähre von der Küstenstadt Harlingen aus erreicht werden. Mit dem Auto dauert es nur etwa eine halbe Stunde von Leeuwarden nach Harlingen. Einen Besuch wert ist das Dorf West Terschelling und den Hafen von Dellewal. Nicht verpassen sollte man auch die weiten Strandabschnitte, die von Heidekraut bedeckten Felder, die grünen Weiden und die hügeligen Dünen. Einfach eine Augenweide, diese Insel.

Lies auch:

Alibi Hostel Leeuwarden

Hotels

Wo in Leeuwarden in den Niederlanden übernachten? Diese Frage stellen sich alle, die eine Städtereise planen. Wir haben da den ein oder anderen Tipp für euch.

Hotel-Tipps

Alibi Hostel Leeuwarden

In einem ehemaligen Gefängnis übernachten? Eine urige Erfahrung. Keine Sorge, für das Alibi Hostel im Blokhuispoort braucht man kein Alibi. Die Preise sind legitim, die Zellen und andere Räumlichkeiten toll renoviert. Und das Gefühl, in einer Zelle einzuschlafen einfach herrlich skurril.

Verfügbarkeit checken

Post-Plaza Hotel & Grand Café

Noch ein umgebautes Gebäude, das sich sehen lassen kann. In der ehemaligen Post im Stadtzentrum von Leeuwarden befindet sich heute das Post-Plaza Hotel & Grand Café. Ein von oben bis unten mit bestem Design restauriertes Hotel im historischen Ambiente. Schick, aber nicht teuer. Unser Übernachtungstipp für Leeuwarden.

Verfügbarkeit checken

Boutique Hotel Catshuis

Für alle, die es kleiner und gemütlicher haben wollen, ist das Boutique Hotel Catshuis der beste Tipp. Super Nähe zu vielen Sehenswürdigkeiten Leeuwardens, eine familiäre Atmosphäre und Frühstück am Kanal. Einfach eine runde Sache.

Verfügbarkeit checken

Parken

Wer zentral in Leeuwarden parken will, kann das in der Parkeergarage De Klanderij (Website). Diese liegt nicht nur super nah an der Leeuwarden Altstadt und in Fußweite zu vielen Sehenswürdigkeiten, sondern auch nah am Alibi Hostel. Man zahlt wenige Euro pro Tag, das Parkhaus ist überdacht und kameraüberwacht.

Schickes Restaurant in Leeuwarden
In Leeuwarden gibt es einige wirklich hübsche Restaurants

Reiseführer

Wie kommt man in der Innenstadt von einer Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden zur nächsten und welche Geschichten verbergen sich hinter den Highlights? Unser Tipp ist es, einen kleinen Reiseführer parat zu haben, samt Stadtplan und allem drum und dran. Hier sind unsere Reiseführer-Empfehlungen für das hübsche Leeuwwarden:

Reise Know-How CityTrip: Reisetipps für Leeuwarden & Groningen – mit Stadtplan

MARCO POLO: Insider-Tipps für die Niederländische Küste

FAQ

Wir wollen euch die wichtigsten Fragen zu Leeuwarden beantworten und greifen dabei viele Infos auf, die für eure Reise interessant sein könnten.

Lohnt sich Leeuwarden?

Ja, eine Reise nach Leeuwarden lohnt sich auf jeden Fall. Die kleine Stadt ist der perfekte Ort für einen Wochenendausflug und wartet mit einer schönen Altstadt, engen Gassen, alten Herrenhäusern und kleinen Kanälen auf. Die vielen guten Hotels und exzellenten Cafés und Resturants und viele Möglichkeiten für Aktivitäten und Ausflüge machen es zu einem tollen Reiseziel für Städtetrips.

Wofür ist Leeuwarden bekannt?

Vor allem für das historisches Stadtzentrum mit 600 denkmalgeschützten Gebäuden wie dem schiefen Turm Oldehove.

Welche berühmte Person kommt aus Leeuwarden?

Der berühmteste Sohn der Stadt ist der Grafiker M.C. Escher. Das Museum über dessen Werke befindet sich allerdings nicht hier, sondern im Escher in het Peleis in Den Haag.

Wie weit ist Leeuwarden von Amsterdam entfernt?

Die Niederlande sind nicht besonders groß. Dementsprechend nah liegt Leeuwarden an Amsterdam. Die Entfernung zwischen Amsterdam und Leeuwarden beträgt 111 km Luftlinie. Mit dem Auto sind es 140 km, mit dem Zug braucht man etwa 2 Stunden.

Mehr Sehenswürdigkeiten in Leeuwarden?

Her damit! Wir freuen uns über eure Empfehlungen in den Kommentaren.

In diesem Artikel verwenden wir Affiliate-Links, also Empfehlungslinks. Solltest du über einen dieser Links etwas buchen oder kaufen, bekommen wir eine kleine Provision – für dich ändert sich am Preis aber nichts. Du hilfst uns so dabei, mit dem Blog eine Einnahme zu erzielen. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Noch keine Kommentare.
Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Beitrag!